Naturstein trifft auf Digitalisierung

Published by Maria Steindl-Schindler on

Schindler IT hat im Rahmen der Förderung Digi4Wirtschaft die Ideen von Stone4You umgesetzt. Ziel war es die Vielfalt von Natursteinen und die vielen Einsatzgebiete und Kombinationsmöglichkeiten den Kunden aufzuzeigen, damit die Entscheidungsfindung erleichtert wird. Mit der entwickelten 3D Visualisierung ist es gelungen, das in Zukunft die Kunden verschiedene Arten von Steinen und Strukturen ausprobieren können. Es fällt dem Kunden damit leichter, für sein Vorhaben den passenden Stein zu finden und eine Entscheidung zu treffen.

Denn das Angebot bei Stone4you von Natursteinen ist riesig. Unterschiedliche Farben, Strukturen, Oberflächen und Einsatzgebiete erwarten den Kunden. Von Bodenbelägen, Fensterbänken über Bad- und Küchengestaltung bis hin zum Dekoelement aus Naturstein, gibt es unzählige Möglichkeiten.

Das Projekt “Interaktive 3D Visualisierung wurde auch nominiert für das smarteste Digitalisierungsprojekt. Jetzt haben Sie bis zum 30.4.2021 Zeit ihre Stimme abzugeben. Stimmen Sie für Stone4you und das Projekt Interaktive 3D Visualisierung und mit ein bisschen Glück gehören sie auch zu den Gewinnern.

Folgende Medien haben bereits über das Projekt berichtet:

Beitrag vom ORF Landesstudio Niederösterreich

Artikel in der Kronenzeitung

Herr Ing. Schindler (zertifizierter Digitalisierungsberater): “Es freut uns besonders, das dieses Projekt nominiert wurde. Wir drücken Stone4you die Daumen, damit das Projekt als Sieger hervorgeht. Für uns war es ein sehr interessantes Projekt und wir sagen danke, das wir es umsetzen durften.”