LANDINGPAGE

Förderung für Digitalisierungsprojekte in Niederösterreich

Seit 15. Juni 2020 fördert das Land Niederösterreich in Zusammenarbeit mit der WKO NÖ Digitalisierungsprojekte. Es steht dafür ein Budget von 10 Millionen EUR zur Verfügung. Das Budget soll 2021 nochmals um 10 Millionen EUR aufgestockt werden. Einreichungen sind bis 31.10.2021 möglich – aber nur solange die Geldmittel reichen. Die Mittel stammen aus dem NÖ Wirtschafts- und Tourismusfonds.

Was wird mit digi4KMU gefördert?

Digi4KMU fördert neue / optimierte Prozesse (Abläufe) in Unternehmen im Umgang mit Kunden, Lieferanten und in der Produktion. Auch die Entwicklung von verbesserten Produkteigenschaften, Digitalisierung von Produkten, digitale Geschäftsmodelle und digitale Dienstleistungen werden unterstützt.

Anders als bei KMU Digital werden reine Marketing-Maßnahmen (neue Website, simpler Webshop) NICHT gefördert. Auch das Ersetzen von alten Computern, Telefonen und Servern wird NICHT gefördert – außer die neuen Geräte werden für neue / optimierte Prozesse benötigt.

Wer wird gefördert?

Gefördert werden bestehende kleine und mittlelgroße Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft aus Niederösterreich. Auch Unternehmen wie Steuerberater werden gefördert.

Wie hoch ist die mögliche Förderung?

digi4KMU ist in drei Module aufgeteilt:

  1. digi Assistent
    Hier stehen zertifizierte Beratungen zur Verfügung mit denen die Möglichkeiten evaluiert werden können bzw. konkrete Pläne erarbeitet werden. Die Förderhöhe beträgt maximal 3.300,- EUR.
  2. digi Konzept
    Wie, in welchem Umfang und in welchen Bereichen digitale Technologien im Unternehmen sinnvoll eingesetzt werden können, muss genau evaluiert und ausgearbeitet werden. Daher wird die Konzepterstellung bis max. 50.000,- EUR zu 50% mit einem Zuschuss gefördert.
  3. digi Investition
    Investitionen, u.a. die Umsetzung des digi Konzeptes, werden bis max. 50.000,- zu 50 % mit einem Zuschuss gefördert. Weiters kann für die nach Zuschussgewährung verbleibenden Kosten bis maximal 100.000,- EUR eine NÖBEG Haftung in Höhe von 80% des Bankkredites beantragt werden.

Für digi4KMU Investitionsprojekte können Sie auch die aws Investitionsprämie beantragen.

Mit unserem zertifizierten Digitalisierungsexperten, Herrn Ing. Andreas Schindler, können Sie Ihre Ideen verwirklichen. Profitieren Sie von professioneller Beratung und praktischem Know How.

  • Beratung
  • Unterstützung bei der Antragstellung und Förderungsabwicklung
  • Hilfe bei der Auswahl der Projekte, die Ihr Unternehmen erfolgreicher machen
  • Ausarbeiten des Digitalisierungskonzeptes
  • Umsetzung von Digitalisierungsprojekten
Andreas Schindler
Logo certified Digital Consultant

Ich möchte eine unverbindliche, kostenlose Beratung

Anfrage
Vorname
Nachname
optional
Sending